Untersuchung des Ellenbogengelenks

Manuelle Therapie

Grundlegend für die Behandlung ist das Gespräch, in dem Sie Ihr Anliegen für den Besuch mitteilen.
Darauf aufbauend folgen bei Bedarf Sichtbefund der Beweglichkeit und der Körperstatik und die Untersuchung von Muskeln und Gelenken und Faszien. Dabei wird der gesamte Körper in seinen Zusammenhängen gesehen.


Mit weichen Bewegungen und aufmerksamen Berührungen werden Gelenke an ihre ursprüngliche Beweglichkeit erinnert.

Es folgt eine individuell abgestimmte  Übungsanleitung (Krankengymnastik) aus den Bereichen Kräftigung, Entspannung, Koordination, und Aufmerksamkeits-Lenkung.

Ziel ist es Ausgewogenheit einzuüben, körperlich und geistig, so dass Selbstregulation des Körpers möglicher wird.
Ausbildung in manueller Therapie:
-DGMM (FAC) Zertifikat manuelle Therapie www.dgmm.de
-Upledger Institut www.upledger.de
-Kompetenzzentrum für Funktionelle Orthonomie und Integration (FOI) nach Hans de Jong und Friedhelm Becker www.funktionelle-integration.de