Sie sind hier: Physiotherapie » Aktuelles

Aktuelles:

Moin, ich freu mich über Ihr Interesse,
hier mal reinzuschauen.


17.4.2017

Dies ist meine bewährte Idee für die Trainingstherapie, um den Beugemuskeln der Unterarme und Hände einen Ausgleich zu verschaffen:

 


Training der Streckerkette

Dafür braucht es nur ein paar Schlaufen oder Haargummis, die ins Theraband eingeknotet werden, so dass die Beugemuskeln nicht angesprochen werden, sondern die Streckmuskeln (Extensoren).


Man zieht dann das Theraband mit den rückseitigen Muskeln der Unterarme, die Schultergelenke werden nach außen rotiert. Die Brustwirbelsäule richtet sich auf.

Interessant ist dies als Ausgleich für alltägliche Tätigkeiten, die den Oberkörper, Arme und Hände in gebeugte Haltung bringen:


Bürotätigkeit, Handwerk, Hausarbeit, besonders auch Sportarten wie Fitnesstraining mit Hanteln und Geräten, die gegriffen werden, Sportarten mit Schläger, Handball, Volleyball, Klettern etc.

Auch Musiker die Gitarre oder Streichinstrumente spielen, können die Unterarme und Finger auf diese Weise ausgleichend beüben.